Kandidat

Die Wahl ist gelaufen. Ich habe als Zehnter von dreizehn Kandidaten abgeschnitten. 405 Stimmen.

Ich bedanke mich ausdrücklich bei allen, die mich gewählt haben und versichere allen, auch denen, die mich nicht gewählt haben, dass sich die Erststimme für mich nicht auf die Machtverteilung im Deutschen Bundestag auswirkt. Die hängt ausschließlich von den Zweitstimmen ab.
Lesen Sie dazu bitte einen anderen Beitrag auf meinem Blog: Feinheiten des deutschen Wahlrechts. Gut gemeint mal wieder das Gegenteil von gut.

Link zu einem Textbeitrag mit Audiodatei auf SWR.de Der Beitrag wurde am 18.9.17, nachmittags gesendet

1.4 Helles Plakat A 4

                                                                                      Werner Marquardt will vom Stimmzettel von ganz unten sehr weit nach oben! Wahlsieg im Wahlkreis Heilbronn.Paternoster 6 png

Internet

Profil auf Abgeordnetenwatch.de

Facebook

Mein Name ist Werner Marquardt, ich bin 58 Jahre alt und auch im Jahr 58 geboren. Ich bin ver­heiratet und wir wohnen in Lauffen und haben eine er­wachsene Toch­ter.

Unter dem Kennwort Querdenker in den Bundestag kandidiere ich als Ein­zelkandidat für die Erst-Stim­­me im Wahlkreis 267, Heilbronn.

Ich bin 1,95 m groß und zurzeit 100 kg schwer. Fit halte ich mich überwiegend durch Radfahren und Schwimmen.
Meine Fähigkeit, ja mein un­be­dingter Drang, allen Dingen bis ganz auf den Grund zu gehen und dabei hartnäckig zu bleiben, wäre sicher überaus nützlich im Deutschen Bundestag.

Ich habe eine über­durchschnittliche Allgemein­bil­dung sowie Fachwis­sen als Stu­dienrat für Chemie und Biologie und als naturwissen­schaft­licher Fach-Übersetzer für Spa­nisch und Englisch.

E-Mail: Marquardt[at]quarkydenktquerPunktde

Internet

Profil auf Abgeordnetenwatch.de

Facebook

Banner an Fussgaengerbruecke zw. Boeckingen und Radweg n. Bad Wimpfen ueber Neckartalstrasse

Video : Kostprobe der hervorragenden Musikdarbietung durch Nadine und Wolfgang, eigens für den Kandidaten Werner Marquardt, Querdenker in den Bundestag einstudiertes Lied: Mr. Rock & Roll von Amy MacDonald

Von Wolfgang Heiecks Facebook-Seite: